American Lithium-Aktie: Da ist es!

American Lithium hat am Mittwoch einen massiven Verlust hinnehmen müssen. Die Notierungen sind um gut 7 % gefallen – das heißt auch, dass der Wert nun eine dramatische Entwicklung hat hinnehmen müssen. Denn:

Die Aktie hat damit in den vergangenen Tagen insgesamt schon wieder die 100-Tage-Linie unterkreuzt. Der Titel hat nun gut -3 % Abstand auf den sogenannten GD100. Der Titel ist damit klar im Abwärtstrend.

American Lithium: Das ist Spekulation

Es bleibt bei dem Unternehmen ohnehin dabei, dass die Aktie einen Abwärtstrend aufgenommen hat. Das Thema Lithium ist ein Spekulationsobjekt. Die Kurse haben dennoch in den vergangenen vier Wochen noch gut 44 % gewonnen – das bedeutet, dass auch Gewinnmitnahmen an der Tagesordnung sind.

Effektiv aber steht unter dem Strich, dass American Lithium ein sehr klarer Penny Stock ist, der mit der Marktkapitalisierung von gut 143 Millionen Euro nur für Spekulanten überhaupt ein Thema ist.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre American Lithium-Analyse von 15.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich American Lithium jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur American Lithium Aktie

American Lithium: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...