Ballard Power-Aktie: Was für ein Ding!

Ballard Power ist am Dienstag in einem Satz über die Marke von 3 Euro gesprungen. Der Titel gewann am Ende mehr als 8,7 %. Das ist zweifellos extrem stark. Anlass dafür war möglicherweise die Entwicklung beim US-Konkurrenten Plug Power.

Die Kurse im Segment der Wasserstoff-Aktien jedenfalls klettern – auf bescheidenem Niveau – durchaus wieder.

Ballard Power: Wie viel geht noch?

Auf der anderen Seite steht die Frage, wie viel noch geht. Denn Ballard Power wird aus dieser Warte aktuell nicht mehr sehr viel Kraft haben – es gibt kaum wirtschaftlich relevante Nachrichten die helfen könnten.

Noch sind Hürden bei ca. 3,20 bis 3,30 Euro zu identifizieren. Noch hat die Aktie auch die Marke von 3,21 noch nicht erreicht, bei der die “200-Tage-Linie” verläuft. Somit ist Ballard Power unverändert im Abwärtstrend. Dennoch: Der aktuelle Kurs ist aus Sicht von Analysten sicherlich eine kleine Bestätigung der zuversichtlichen Prognosen und in dem Sinne auch erfreulich.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Ballard Power-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie

Ballard Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...