BioNTech-Aktie: Neuer Durchbruch?

BioNTech hat am Freitag kaum noch eine Kursbewegung initiieren können. Das ist schade – und aus technischer Sicht auch schwach. Es ging um -0,7 % abwärts. Damit beläuft sich das Wochenergebnis derzeit auf 0,35 % Plus. Die Aktie ist im klaren Abwärtstrend – und wartet in einer bestimmten Angelegenheit auf einen Durchbruch!

BioNTech: Die Impfung!

Die Impfung gegen Corona hat über Jahre Geld in die Kassen von BioNTech gespült. Nun geht es um die Forschung der Anwendung von mRNA-Impfstoffen gegen Krebserkrankungen. Wird ein ähnlicher Durchbruch gelingen? Die Hoffnung sei da, so das Unternehmen. Das rechnet bis 2030 mit einem Durchbruch.

Derweil verlieren die Börsen die Geduld. Zumindest ist das Kursziel mit 123 Euro im Mittel lt. Marketscreener allerdings weiterhin sehr anspruchsvoll – wird die Aktie schnell über 100 Euro klettern können? Das wäre auch aus charttechnischer Sicht ein echter Durchbruch, so steht zu vermuten.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BioNTech-Analyse von 05.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie

BioNTech: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...