BYD-Aktie: Dividende wurde beschlossen!

BYD hat am Freitag den Handel in dieser Woche mit dem Plus von 0,2 % abgeschlossen. Das bedeutet, die Aktie bleibt im Aufwärtstrend, wobei die Notierungen mit Kursen von annähernd 27 Euro auch aus Sicht der charttechnischen Analysten ausgesprochen stark sind und bleiben. Zudem hat BYD über eine Dividende entschieden.

Auf der Jahreshauptversammlung vor nunmehr 2 Tagen hat das Unternehmen eine kleine Dividende beschossen. Dies wiederum kann aus der Sicht von Analysten allerdings nur ein kleines Geschenk obenauf sein. Der Konzern ist aus anderen Gründen recht stark.

BYD: Die Zahlen passen

Zuletzt passten immerhin die Zahlen sowohl beim Vertrieb wie auch in der Produktion. Der Konzern wird nach den vorliegenden Schätzungen überhaupt im laufenden Jahr auf annähernd 100 Mrd. Euro Umsatz kommen. Bei einem Nettoergebnis von 4,5 Mrd. Euro und einem Marktwert von 84 Mrd. Euro wird das KGV mit ca. 18 taxiert. Die Aktie ist im Vergleich recht günstig – und dies wiederum scheinen auch Analysten so zu sehen. Die meinen, der Wert habe noch erhebliches Kurspotenzial, so die Daten auf Marketscreener.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 15.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...