BYD-Aktie: Ein Knaller!

BYD hat in der abgelaufenen Woche erneut bemerkenswerte Bewegungen vollzogen. Die Aktie aus China verlor am Freitag immerhin annähernd 2 %. Das ist für Aktionäre wie auch für das Unternehmen am Ende nicht erfreulich. Der Markt scheint das Vertrauen in die Leistungsfähigkeit von BYD aktuell zu verlieren. Die Stimmung jedenfalls lässt nach. Dies zeigt sich auch in den Statistiken zu dem Wert. Die Aktie hat allein seit Jahresanfang nun annähernd -10 % abgegeben.

Wie kann es weitergehen? Die Analysten, die sich mit BYD beschäftigen, haben zwar die Kursziele in den vergangenen Tagen am Ende deutlich gesenkt. Dennoch bleiben sie auch nach den jüngsten Nachrichten auf der bullishen Seite. Konkret: Die Aktie könnte auf Kurse von 35 bis 37 Euro klettern. Das wäre ein weiterer Durchbruch. Denn der Titel würde damit um über 68 % nach oben ziehen.

BYD: Sind 68 % realistisch?

Die Frage, ob 68 % Kursgewinn realistisch sind, darf durchaus als relevant gelten. Denn die Aktie bewegt sich nunmehr seit Monaten auf dem Weg nach unten. Allein die Chartanalysten sehen hier enorme Probleme.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Die Notierungen sollten zumindest die Untergrenze von 30 Euro halten, hieß es für eine lange Zeit. Dann sackte die Aktie klar darunter. Schon sind die neuen Untergrenzen, die wichtig seien, bei 25 Euro verortet worden. Auch diese Grenzen haben am Ende nicht gehalten.

Diese Hürden müssen nun im Verständnis der Chartanalysten schnellstmöglich erobert werden, um wieder eine Chance auf einen Aufwärtstrend zu haben.

Analysten, wie oben beschrieben, werden sich daran nicht orientierten. Die sehen u.a., dass das KGV von BYD mit 13 für das laufende Jahr auf einem sehr niedrigen Stand bleibt. Das ist ein wirtschaftlicher Indikator dafür, dass es dem Unternehmen am Ende doch besser geht, als der Markt aktuell meint.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 26.02. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...