BYD-Aktie: Starke Entwicklung

BYD geht es in den vergangenen Stunden relativ besser als zuletzt. Endlich gewannen die Notierungen wieder dazu. Die Aktie legte um gut 1 % zu und konnte damit in der abgelaufenen Frist von fünf Handelstagen wieder knapp am grünen Bereich kratzen. Anders gesagt: BYD steht wieder kurz davor, auch kurzfristig charttechnisch noch bessere Entwicklungen zu haben.

BYD: Das sieht besser aus

All das basiert auf den jüngst guten Zahlen aus China. Verkauf und Produktion von E-Fahrzeugen laufen im Vergleich zu den vorhergehenden Zahlen aus dem vergangenen Jahr jetzt besser. BYD werden recht gute Chancen einzuräumen sein, im laufenden Jahr wie erwartet recht gute Gewinne zu erzeugen.

Das KGV kann auf Basis der aktuellen Bewertung und der Gewinnschätzungen durchaus bei deutlich weniger als 20 liegen. Das ist eine im Vergleich gute Kennziffer für BYD. Die Chinesen bieten aus einem anderen Grund weiterhin gute Perspektiven an.

Die Marke von 30 Euro rückt bis auf 10 % näher. Die 100-Tage-Linie ist “nur” noch -15 % entfernt. Die Vorzeichen für eine charttechnische oder technische Aufwärtstrendwende stehen nun besser. Analysten sind ohnedies sehr zuversichtlich.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BYD-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BYD Aktie

BYD: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...