Delta Air Lines: Aktienkurs sinkt -7,54%, doch Prognosen versprechen +47,23% Gewinn

Der Kurs der Delta Air Lines Aktie hat sich in den letzten 30 Tagen um -7,54% verändert. Die Charttechnik zeigt einen stark negativen Kurstrend und der Gleitende Durchschnitt 50 bietet keine Unterstützung. Dies lässt darauf schließen, dass die aktuelle Entwicklung eher skeptisch betrachtet werden sollte.

Trotzdem bleibt abzuwarten, wie sich die Quartalszahlen für das dritte Quartal entwickeln werden. Die Analysten rechnen mit einem Umsatzplus von +12,50% im Vergleich zum Vorquartal und einem Gewinnanstieg von +50,30% auf 973,97 Mio. EUR. Auch auf Jahressicht sind die Prognosen positiv, mit einem erwarteten Umsatzwachstum von +19,00% und einem Gewinnanstieg von +105,00%.

Die Experten gehen davon aus, dass die Delta Air Lines Aktie innerhalb der nächsten 12 Monate bei 56,07 EUR stehen wird – dies würde einen Gewinn von +47,23% bedeuten.

Es bleibt jedoch zu beachten, dass dies nur Schätzungen sind und der Aktienmarkt immer volatil ist. Aktionäre sollten ihre Entscheidungen gut überdenken und eine fundierte Analyse durchführen.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Delta Air Lines-Analyse von 12.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Delta Air Lines jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Delta Air Lines Aktie

Delta Air Lines: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...