EON Aktie: In Lauerstellung

Per 07.12.2022, 03:58 Uhr wird für die Aktie Eon am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 9.256 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche “Multi-Hilfsprogramme”.

Eon haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als “Buy”, “Hold” oder “Sell”. Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Eon-RSI ist mit einer Ausprägung von 23,12 Grundlage für die Bewertung als “Buy”. Der RSI25 beläuft sich auf 30,38, woraus für 25 Tage eine Einstufung als “Hold” resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating “Buy”.

2. Sentiment und Buzz: Eon lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine “Hold”-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als “Hold”-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Eon in diesem Punkt die Einstufung: “Hold”.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -10,09 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor (“Versorgungsunternehmen”) liegt Eon damit 27,17 Prozent unter dem Durchschnitt (17,08 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche “Multi-Dienstprogramme” beträgt 17,08 Prozent. Eon liegt aktuell 27,17 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem “Sell”.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre EON-Analyse von 05.02. liefert die Antwort:

Wie wird sich EON jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur EON Aktie

EON: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...