GameStop-Aktie: Wie geht es weiter?

Am Ende der vergangenen Woche hat es bei und für GameStop richtig geknallt. Das Unternehmen verlor allein am Freitag an den Börsen -37 %. Das ist insofern ein Hammer, als am Tag zuvor ein Gewinn von über 46 % verbucht wurde. Der Titel gewann schon am Mittwoch über 18 %. Die Aktie bietet alles, was Investoren nicht haben wollen, die Substanz suchen: Unfassbare Schwankungen.

Warum wird es jetzt richtig brisant? Am 13.6. soll wohl nach Angaben auf Marketscreener die Jahreshauptversammlung stattfinden. Das wäre ein Signal: Der Titel kann davon ausgehend, noch einmal in beide Richtungen massive Änderungen sehen.

GameStop: Die Rückkehr

Auslöser des jüngsten Hypes und Tiefs war sicherlich der Umstand, dass “Roaring Kitty” zurück ist – eine Kultfigur, der wiederum mit Ansagen vor Jahren die Aktie in den Hype überführte. Nun zeigte er seine Spekulationen auf die Aktie im Internet. Die Enttäuschung scheint – am Freitag – indes groß zu sein. Offen ist, wie es in den kommenden Tagen weitergeht.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre GameStop-Analyse von 15.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich GameStop jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur GameStop Aktie

GameStop: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...