Hooker Furniture Quartalsbericht: Analysten prognostizieren sinkende Umsätze und Gewinne

Die Hooker Furniture Company, mit Sitz in Martinsville, Vereinigte Staaten, wird in 78 Tagen ihre Quartalszahlen für das dritte Quartal vorlegen. Die Aktionäre sind gespannt auf die Umsatz- und Gewinnzahlen sowie die Entwicklung der Hooker Furniture Aktie im Vergleich zum Vorjahr.

Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 198,89 Mio. EUR wird das Unternehmen in Kürze seine Ergebnisse präsentieren. Die Analysten gehen momentan von einem leichten Umsatzrückgang gegenüber dem Vorquartal aus. Im dritten Quartal 2022 lag der Umsatz bei 141,33 Mio. EUR und es wird erwartet, dass er nun um 0,00 Prozent auf 113,43 Mio. EUR sinkt. Auch der Gewinn soll sich voraussichtlich um -33,30% reduzieren und bei 3,01 Mio. EUR liegen.

Analysten sind auch für das gesamte Jahr eher pessimistisch gestimmt: Der Umsatz dürfte um -0,80 Prozent fallen und der Gewinn um +26,80 Prozent auf -6,49 Mio. EUR zurückgehen.

Diese Zahlen haben bereits Auswirkungen auf den Aktienkurs gehabt – innerhalb der letzten 30 Tage ist dieser um -11,53% gefallen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hooker Furniture?

Für einen längerfristigen Ausblick schätzen Analysten den Aktienkurs in etwa einem Jahr bei rund 24,24 EUR ein – was basierend auf dem aktuellen Kurs einen Gewinn von +38,30% bedeuten würde.

Die Charttechnik lässt jedoch auf ein negatives Kursmomentum schließen: Der Gleitende Durchschnitt 50 bietet keine Unterstützung.

Trotz dieser Einschätzungen bleibt abzuwarten, wie die Aktionäre auf die Ergebnisse des dritten Quartals reagieren werden. Der aktuelle Markt ist volatil und kann sich schnell ändern. Investoren sollten daher ihre Entscheidungen gut abwägen und gegebenenfalls auf das Fachwissen von Experten zurückgreifen.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Hooker Furniture-Analyse von 12.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Hooker Furniture jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hooker Furniture Aktie

Hooker Furniture: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...