ITM Power: Das hört aktuell nicht auf!

Die Schwäche der Briten von ITM Power setzt sich gegenwärtig fort. Die Notierungen verloren am Freitag “nur” -1,6 %, rutschten aber wieder auf den Rand von ca. 0,60 Euro. Die Schwäche von Nel Asa scheint sich aktuell nicht auszuwirken, aber mehr als 370 Millionen Euro bringt der Titel gegenwärtig nicht auf das Börsenparkett. Das ist zu wenig, umn eine bedeutende Rolle spielen zu können.

ITM Power wird deshalb nicht zufällig als Kandidat für einen weiteren, scharfen Abwärtstrend gehandelt. Auch wenn die Aktie in den vergangenen Wochen etwas stabiler war: Ein Durchbruch nach oben will offenbar nicht gelingen.

ITM Power-Aktie: “Neutral”

Eine gute Nachricht bleibt aus den vergangenen Tagen. Bryan Garnier hatte den Titel vom Rating “verkaufen” auf “neutral” nach oben gesetzt. Es gibt zumindest unter den Analysten noch echte Hoffnungen für die Aktie von ITM Power.

Allerdings bleiben die gegenwärtigen Zahlen für den Konzern vergleichsweise überschaubar, so meinen es Beobachter. Daher ist die Hoffnung bei Charttechnikern oder wirtschaftlich orientierten Analysten weniger groß.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre ITM Power-Analyse von 20.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich ITM Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie

ITM Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...