JinkoSolar-Aktie: So wenig wie selten!

Wer JinkoSolar als Solar-Wert aus China kaufen möchte, muss aktuell so wenig zahlen wie selten zuvor. Aktuell hat die Aktie am Freitag 0,6 % gewonnen und legte in der gesamten Woche gleich 5 % zu. Aber: Die Aktie ist auf diese Weise nun über die Marke von 25 Euro gesprungen, verpasst aber den großen Satz über die 30-Euro-Marke. Entscheidend aber ist die Bewertung nach dem KGV.

JinkoSolar: Keine 2,5

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist zumindest für Value-Investoren die entscheidende Kennziffer, die es jetzt zu beachten gilt. Der Titel hat ein KGV von gut 2,2. Das ist für das vergangene Jahr mit Gewinnen von ca. 621 Millionen Dollar und einem Marktwert von 1,41 Mrd. Dollar ein Pfund: Auch im neuen Jahr wird das KGV bei geschätzt sinkenden Gewinnen nur noch einen Wert von 3,7 haben.

Diese Kennziffer zeigt: JinkoSolar ist günstig. Da sehen offenbar auch die Analysten so. Nach den Daten von Marketscreener soll der Titel noch ein Potenzial von mehr als 63 % haben. Das wären dann Kurse deutlich über der Marke von 40 Euro!

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre JinkoSolar-Analyse von 23.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich JinkoSolar jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur JinkoSolar Aktie

JinkoSolar: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...