Nel Asa-Aktie: Das sind unfassbare Nachrichten!

Nel Asa ist derzeit in einer fast unfassbar guten Verfassung: Am Freitag ging es für die Norweger gleich um gut 12 % aufwärts. Am Tag zuvor sowie am Mittwoch hatte die Aktie Verluste in Höhe von -11 % – jeweils – eingefahren, während am Dienstag ein Gewinn von gut 15 % auf der Kurstafel stand. Jetzt aber wird es spannend – aus verschiedenen Gründen.

Eine gute Nachricht kommt von Cavendish Hydrogen, der Tochter-“Einheit”, wie es noch heißt. Die wird in der neuen Woche auf die eine oder andere Weise für Furore sorgen!

Tochter von Nel Asa möchte jetzt an der Börse zugelassen werden!

Cavendish Hydrogen hat am Freitag die Zulassung an der Börse Oslo beantragt. Die Nachricht ist gelinde gesagt überraschend, eigentlich aber sogar ein Hammer. Denn darauf hatten Beobachter zwar gewartet, allerdings nicht in dieser Geschwindigkeit. Alle Skepsis ist verflogen.

Worum geht es? Cavendish Hydrogen soll als eigenständige Tochter den Geschäftsbereich Wasserstofftankstellen – Fueling – beinhalten und sicher vorantreiben. Dafür wurde eine Börsenemission angekündigt, und zwar für das laufende Quartal. Nur kürzeste Zeit später ist es so weit. Das ist eine gute Chance für das Unternehmen, Kapital einzusammeln. Dies allein gilt als gute Nachricht.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Die zweite Nachricht betgrifft die selbe Tochter-Unternehmung Tage zuvor. Das Unternehmen hat eine Auftrag von Alperia Greenpower SRL für eine Wasserstofftankstelle erhalten. Dabei geht es um einen Standort in Südtirol, in Bruneck. Die Tankstelle solle für die Olympischen Winterspiele im Jahr 2026 gebaut und auch mit einem Service- und Wartungsvertrag betreut werden. Die Station würde in der zweiten Jahreshälfte 2025 in Betrieb genommen.

Die Nachricht hat im Zusammenhang mit dem Börsengang zumindest die Chance, für Aufruhr und Aufmerksamkeit an den Börsen zu sorgen.

Mit den Notierungen bei 0,69 Euro ist die Aktie von Nel Asa wieder im klaren charttechnischen Aufwärtstrend. Das ist eine sehr starke Entwicklung!

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 15.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...