Nel Asa-Aktie: Die Katastrophe!

Die Norweger von Nel Asa haben einen schwachen Start in die neue Woche fabriziert. Die Notierungen sind in Deutschland um -2,8 % nach unten durchgereicht worden. In Oslo ging es zudem um annähernd 5 % ab wärts. Dies führte die Aktie – in Deutschland – auf nur noch 0,62 Eur abwärts. Das sind inzwischen deutliche Verluste von annähernd 9 % in fünf Tagen. Die Bewegung nach oben könnte fast schon beendet sein, fürchten Beobachter. Die Aktie war zwischenzeitlich auf mehr als 0,70 Euro nach oben geklettert. Die Frage ist, wie weit es jetzt nach unten geht. Nachrichten existieren – in dieser Woche bislang – kaum, einzig eine Schätzung zum Kurs.

Zur Erinnerung: 13 NOK sind mehr als 1 Euro!

Dabei ist die Aktie von RBC eingeschätzt worden: 13 NOK gelten als Kursziel. Dies sind mehr als 1 Euro. Die Aktie ist auf der anderen Seite einen Tag zuvor von Bernstein noch einmal eingeschätzt worden: Es sollten 6,75 NOK sein, dies wäre der aktuelle Kurs. Was stimmt nun?

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Tatsache ist, dass Nel Asa wirtschaftlich schwach ist. Das operative Minus wird im laufenden Jahr auf fast 40 Millionen Euro geschätzt. Die Aktie soll auf der anderen Seite allerdings von dem Börsengang der Tochter Cavendish Hydrogen profitieren. Die “Fuelling-Tochter, die Wasserstoff-Tankstellen errichtet und betreibt”, wie wir geschrieben haben, wird noch in diesem Quartal den Börsengang vollziehen wollen.

Man weiß nicht, wie viel Geld dabei erlöst werden kann. Zweifellos wäre dies indes ein positives Signal für die Aktie von Nel Asa. Daher wird das Unternehmen in den kommenden Tagen sicherlich noch einige Male in die Schlagzeilen geraten. Die Börsenentwicklung hängt auch von Cavendish ab. Am Montag zeigte sich nur, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen – ein Abwärtstrend ist aber noch nicht in Sicht.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 15.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...