Nel Asa: Der nächste Run

Nel Asa aus Norwegen konnte am Ende der vergangenen Woche die Börsen doch noch überzeugen. Am Freitag gewann Nel Asa mehr als 6 %. Das ist ein durchaus gutes Zeichen. Denn die Aktie ist auf sehr niedrigem Niveau damit innerhalb von fünf Tagen um mehr als 23 % vorangekommen. Die Notierungen sind insgesamt noch immer im Abwärtstrend. Aber: Die Erholungsphase könnte beginnen. Zumindest sind auch Analysten weiterhin davon überzeugt, dass die Aktie viel Potenzial hat.

Nel Asa: Das sind die Kursziele

Die Kursziele sind recht eindeutig. Die Analysten haben die Ziele in den vergangenen Wochen etwas nach unten angepasst. Dennoch: Aktuell soll es noch um 35 % aufwärts gehen. Dies wäre ein gutes Drittel und ausgehend von etwa 0,73 Euro die Chance, die Marke von 1 Euro ins Visier zu nehmen. Gelänge dies, würden auch die Chartanalysten sich wieder freuen. Denn dann würde der Kurs im charttechnischen Niemandsland ankommen – ein Fortschritt.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 02.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...