Nel Asa: Schlimm!

Schlimme Zahlen für Nel Asa an den Märkten. Die Aktie hat am Montag einen Abschlag von mehr als 4 % hinnehmen müssen. Die Notierungen sind auf nur noch 0,62 Euro nach unten gelaufen. Neue Nachrichten waren an den Märkten nicht mehr zu erfahren.

Die Stimmung insgesamt gilt jedoch noch immer als recht gut. Nel Asa hatte kürzlich damit gepunktet, dass der Konzern seine Tochter Cavendish Hydrogen an die Börse Oslo bringen wird. Der Antrag ist bereits gestellt.

Nel Asa: Die Skepsis war gewachsen

Tatsächlich war die Skepsis der Analysten zuletzt auch recht groß: Die Aktie war den Kurszielen nach überbewertet. Grund ist auch der Umstand, dass es rein wirtschaftlich noch keine neuen Bewertungen gibt. Das Nettoergebnis 2024 soll der Titel ein Minus von gut -39 Millionen Euro einfahren. Dennoch: Oberhalb von gut 60 Cent ist die Aktie charttechnisch trotz allem im Aufwärtstrend.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 15.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...