Nikola-Aktie: Enorme Gewinne!

Nikola hat nun am Dienstag mit gut 7,8 % einen enormen Gewinn einfahren können. Die Amerikaner befinden sich damit formal für den Kurzfristvergleich in einer sehr starken Position. Aber: Die Aktie ist weiterhin im klaren Abwärtstrend. Die Frage wird sein: Haben Analysten, die noch immer im Durchschnitt über 250 % Kurspotenzial sehen, vielleicht doch Recht?

Nikola: Der Streit!

Darum könnte unter Fachleuten auch ein Streit entstehen. Denn Nikola würde damit Kurse von fast 2 Euro avisieren. Die Marktkapitalisierung, derzeit bei knapp 750 Millionen Dollar, würde auf über 2 Mrd. Dollar hinauslaufen.

Tatsächlich sieht es trotz des Gewinns nicht so aus, als sollten die Optimisten rasch Recht behalten. Denn Nikola liefert wenige Nachrichten, die sich auf die Bilanz auswirken können. Zuletzt wurde noch das Wasserstoff-Netzwerk erweitert.

Dennoch bleiben die Amerikaner im laufenden Jahr mit hoher Sicherheit weiterhin klar im roten Bereich. Das Unternehmen erwirtschaftet am Ende Verluste. Deshalb ist der Abwärtstrend, den die Chartanalysten behaupten, kein Zufallsprodukt. Oder irren die Analysten, welche hohe Kursziele sehen, am Ende doch nicht?

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nikola-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nikola jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nikola Aktie

Nikola: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...