Nio-Aktie: China!

China dominiert derzeit einige Schlagzeilen an den Aktienmärkten. So hat nun seit geraumer Zeit die Wirtschaftskrise zu negativen Einschätzungen an den Aktienmärkten geführt. Am Freitag aber konnte sich wenigstens Nio mit dem ersten Plus von fast 1 % nach oben durchsetzen. Ein gutes Stück Gelassenheit kommt wieder. Innerhalb einer Woche hat der Titel einen Gewinn in Höhe von gut 6,5 % schaffen können.

Der Abwärtstrend ist noch nicht beendet. Die Zuversicht rund um Nio jedoch steigt aktuell wieder an. Die Kurse sind nach Meinung von Analysten, die über Marketscreener zusammengefasst werden, deutlich mehr wert. Der Titel hat demnach ein Kursziel, das gut 76 % über den aktuellen Kursen liegt. Damit wäre die Aktie auch gut 9 Euro wert – die Investoren würden sich mutmaßlich freuen.

Nio: Wie es weiter geht!

Damit ist aber noch nicht geklärt, wie es für und mit Nio weiter geht. Die Chinesen werden am 21. März die nächsten Quartalszahlen präsentieren. Das ist ein bedeutender Termin – denn dann wird sich zeigen, wie weit das betriebswirtschaftliche Minus tatsächlich reicht. Dies wird für die darauffolgenden Wochen sicherlich ein entscheidender Impuls sein.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nio-Analyse von 26.02. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie

Nio: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...