Nio-Aktie: Peinlich!

Nio hat sich auch in der vergangenen Woche wieder nicht mehr auf dem früheren Niveau halten können. Es ging für das chinesische Unternehmen am Ende um satte -8,7 % in einer Woche abwärts. Damit hat die Aktie von Nio eine echte Eigendynamik auf dem Weg nach unten entwickelt.

Der Titel hat damit die Marke von 8 Euro bei weitem nicht halten können. Dies allein ist ein Alarmsignal, weil zuvor Analysten darauf verwiesen haben, dass selbst nach dem bisherigen Kurssturz diese Unterstützung nun zurückerobert und / oder gehalten werden müsse. Das Kernziel bleiben Notierungen von etwa 10 Euro, um davon ausgehend dann den Aufwärtstrend wieder zu erobern.

Fehler Nio: Wandelanleihe

In der vergangenen Woche ist nun wenig geschehen, was die Entwicklung dieser Aktie beeinträchtigen kann. Die Nachrichten, die Nio bewegt haben, beziehen sich vielmehr auf die Zeit davor. Der Titel hatte darunter gelitten, dass Nio eine Wandelanleihe herausgeben möchte. Diese Wandelanleihe wiederum hat ein Volumen von ca. 1 Mrd. Dollar.

Die Eigentümer können zum Ende die Rückzahlung – unter Bedingungen – in Form neuer Aktien verlangen. Dies wird zwar erst 2029 und 2030 der Fall sein, dennoch haben sich die Börsen ersichtlich – in Form von Abschlägen am Markt – vor dieser Vorstellung gefürchtet.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nio?

Nio ist demnach aktuell in einer Weise nach unten gedrückt worden, die rational kaum zu erklären ist. Dementsprechend könnte die Aktie – so die Vorstellung bislang – auch wieder nach oben drehen.

Das geschah nicht. Vielmehr hat der Titel nun den niedrigsten Kurs seit langem erreicht. Damit sind die Hoffnungen vorbei – die Aktie wird sich nicht so schnell wie erhofft erholen. Der Titel wird vielmehr – so die charttechnische Expertise – nun zunächst schwach bleiben.

Immerhin: Aktuell sehen Analysten den Titel im Durchschnitt (Marketscreener) bei einem Kurspotenzial von 79 %.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nio-Analyse von 11.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie

Nio: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...