Nio-Aktie: Was für eine Woche!

Nio hat eine der stärksten denkbaren Wochen an den Aktienmärkten hinter sich. Der Titel hat dabei aktuell ein Minus von gut -1,3 % am Freitag produziert. Dies muss jedoch kein Alarmzeichen sein. Denn die Aktie hat z. B. am Donnerstag ein Plus von gut 18 % melden können.

Dies bestätigt, dass der Markt die Zahlen aus China sehr wohl vernommen hat. Denn Nio konnte starke Verkaufszahlen präsentieren. Immerhin hat der Wert damit die Chance, sich massiv nach oben zu schieben, bestätigt. Die Aktie profitierte konkret davon, dass die Zahl der Auslieferungen sich gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt hat. Dies sei das höchste Wachstum – bezogen auf die Wachstumsrate – seit Oktober 2022.

Börsen schieben Aktie auf mehr als 5 Euro

Die Börsen haben den Titel auf über 5,10 Euro gehievt. Die Leistung ist beeindruckend, denn die Aktie schien schon im Nirwana zu verschwinden. Nun gewinnen die Analysten etwas mehr Luft, die von einem deutlich steigenden Aktienkurs für die Aktie von Nio ausgegangen waren.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nio-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie

Nio: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...