Palantir: Diese Marke wartet jetzt auf das Software-Unternehmen!

Palantir hat sich fast still und heimlich weiter nach oben geschoben. Das Software-Unternehmen konnte an den vergangenen Handelstagen zwar nur ein kleines Plus verzeichnen. Dennoch: Die Aktie gewann am Freitag zum Abschluss der Woche immerhin mehr als 3,3 %. Das ist ein starker Gewinn, insofern der Titel damit der runden Marke von 20 Euro deutlich näher zu kommen scheint. Die Notierungen sind in einem klaren charttechnischen Aufwärtstrend.

Damit hat Palantir aus Sicht von Analysten und Investoren vor allem die Chance, sich spekulativ – so weit die Stimmungs-Investoren spekulativ denken – nach vorne zu schieben.

Palantir: Das ist die weniger erfreuliche Seite

Weniger erfreulich bleibt auch in der neuen Woche, dass Palantir nun weniger große Chancen bei den Analysten hat. Der gemeinsamen Abstimmung, die Marketscreener zusammenfasst, nach kann es für Palantir nur den Weg nach unten geben. Das Kursziel liegt ca. 25 % unter den aktuellen Kursen!

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Palantir-Analyse von 18.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Palantir Aktie

Palantir: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...