Plug Power-Aktie: Das wird rundgehen!

Plug Power aus den USA hat zuletzt immerhin einen kleinen Gewinn von 0,4 % geschafft. Nun könnte es insgesamt rund gehen. Es ist durchaus möglich, dass die Stimmung rund um den Wasserstoffmarkt kurzfristig Fortschritte macht oder gar deutliche Fortschritte. Hintergrund ist der Umstand, dass Nel Asa eine Tochter an die Börse bringen möchte – und dies kommt bezogen auf den Zeitpunkt durchaus überraschend.

Wenn die Börsen hierin eine Bestätigung für den Aufwärtstrend des Wasserstoffmarktes sehen sollten, kann es schnell zu einer erheblichen Kurskorrektur kommen – denn die Märkte sind bezogen auf den Wasserstoffmarkt sehr stimmungsabhängig. Plug Power könnte demnach – dies ist eine reine Spekulation – auch ohne eigenes Zutun von externen Faktoren profitieren. Das wäre indes auch erforderlich.

Plug Power: Der Trend ist noch immer viel zu schwach

Denn der Trend bei den Amerikanern ist unverändert viel zu schwach. Die Aktie hat zuletzt an den Märkten zwar minimal gewonnen und bleibt sogar über der Marke von 3 Euro. Dennoch ist die Stimmung aus der Wahrnehmung der charttechnischen Analysten durchaus angespannt. Der Titel hat dabei seit Jahresanfang noch immer ein Minus von -28 % auf den Kurstafeln. Die Kurse sind insgesamt am Markt gut 2,4 Mrd. Dollar wert – und dies bei einem erwarteten Umsatz in Höhe von gut 930 Millionen Dollar und Nettoverlusten von -820 Millionen Dollar.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Sehr viel höher kann die Aktie sicherlich aus der wirtschaftlichen Warte heraus auch nicht klettern. Und dennoch ist die Enttäuschung im laufenden Jahr charttechnisch mit den Händen zu greifen. Seit ca. Ende Januar oszilliert der Wert immer wieder um die Marke von 3 Euro und kommt also nicht vom Fleck. Die 100- wie auch die 200-Tage-Linie sind unveränder unterkreuzt. Noch also ist die Aktie im klaren Abwärtstrend.

Doch das Potenzial könnte jetzt – siehe Nel Asa – noch einmal interessant werden.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 15.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...