Plug Power-Aktie: Was für ein Ding!

Plug Power ist einer der großen Verlierer des Tages. Es ging um -7,6 % nach unten. Damit haben sich die Amerikaner als sehr anfällig gezeigt – und dies ist nicht verwunderlich. Denn am Tag zuvor meldete das Unternehmen seine Zahlen an. Die Quartalszahlen zum 1. Vierteljahr waren zunächst vom Markt sogar vergleichsweise freundlich aufgenommen worden.

Es ist kaum verwunderlich, dass es dann abwärts ging. Die Zahlen sind bei Lichte betrachtet sehr schwach. Wie erwartet schwach eigentlich, würden Kritiker wieder einwenden.

Plug Power: Damit haben alle gerechnet

Die Zahlen würden schwach ausfallen und die Erwartungen noch einmal unterbieten, meinten vor der Präsentation der Daten zahlreiche Beobachter. Das ist nicht besonders kühn. Denn dass Plug Power in der Regel enttäuscht, gehört fast schon zum guten Ton. Seit vielen Quartalen spielt sich immer dasselbe Ritual ab: Plug Power lässt bestimmte Entwicklungen erwarten.

Dann aber ist der Konzern nicht in der Lage, die schon abgeschwächten Zahlen zu erreichen – so auch diesmal. Der Umsatz lag bei nur 120,3 Millionen Dollar. Im Vorjahr hatten die Börsen einen Umsatz in Höhe von 210,3 Millionen Dollar gesehen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Analysten waren von einem Umsatz in Höhe von 157,78 Millionen Dollar ausgegangen. Das bedeutete auch, dass die Amerikaner den erwarteten Umsatz um mehr als 7 % verfehlt haben. Damit lässt sich kaum darstellen, dass und wie Plug Power den erwarteten Jahresumsatz erreichen möchte. Die Börsen reagierten nun recht heftig.

Die Aktie ist nur noch 1,9 Milliarden Dollar wert. Der Abwärtstrend ist fast schon maximal. Die Kurse sind sowohl unter die 100-Tage-Linie gefallen als auch inzwischen sehr weit vom GD200 (200-Tage-Linie) von 5,27 Euro entfernt. Das heißt: Der Trend ist noch einmal sehr viel kräftiger in den roten Bereich gerutscht. Die Aktie wird indes von Analysten deutlich stärker eingeschätzt!

 

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...