Plug Power: Überraschend!

Überraschend und ohne neue Nachrichten hat Plug Power am Montag ein Plus von mehr als 2,1 % geschafft. Der Titel ist dabei auf 2,75 Euro geklettert. Damit ist die Aktie noch immer im Abwärtstrend. Dennoch fehlen bis zur Marke von 3 Euro “nur” 10 %. Diese Marke könnte relativ entscheidend werden, meinen Chartanalysten. Es geht um einen Trend nach oben, den Plug Power an sich nach guten Nachrichten im Mai durchaus hätte schaffen können.

Es waren Kooperationen geschlossen worden, die dem Unternehmen geholfen hätten. Auf der anderen Seite jedoch hat der Konzern aktuell ein Problem mit dem wesentlichen wirtschaftlichen Stabilitätsfaktor: Einem Darlehen des Energieministeriums. Das steht auf wackligen Beinen und soll wegen möglichen geschäftlichen Verbindungen noch einmal geprüft werden.

Wichtig: Plug Power sollte das Darlehen erhalten

Dieses Darlehen wird wichtig sein, weil das Unternehmen generell an Liquiditätsmängeln leidet, heißt es. Daher wird die Stimmung von den Nachrichten in den kommenden Tagen ggf. schwanken. Auf der anderen Seite sind und bleiben die Analysten derzeit noch sehr zuversichtlich!

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 15.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...