Plug Power: Was für ein Ding!

Plug Power ist fast völlig überraschend durchgestartet: Mehr als 40 % Gewinn in nur vier Handelstagen. Am Mittwoch konnte der Titel noch einmal ca. gut 5 % aufsatteln und befindet sich damit wieder in der Spur.

Die Begründung ist nicht vollkommen klar. Zum einen hat das Unternehmen eine Darlehenszusage des US-Energieministeriums erhalten. Die gilt bei einem Volumen von 1,6 Mrd. Dollar für den Bau von Anlagen zur Produktion von Wasserstoff als deutliches Signal – und wichtiger wirtschaftlicher Anschub.

Zum anderen sind die Märkte auch davon überzeugt, dass die Aktie einen messbaren Aufwärtstrend erreicht hat.

Plug Power: Der Aufwärtstrend!

Der Aufwärtstrend orientiert sich am „GD100“. Der ist inzwischen überwunden, was auch bedeutet, dass die Aktie damit den nächsten Schritt nach vorne geschafft hat. Wie weit die Trend-Entwicklung reicht, ist naturgemäß offen. Analysten sind aber zuversichtlich!

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...