Rheinmetall-Aktie: Die Rekordfahrt!

Aufrüstung und Verteidigung sind in diesen Tagen in Deutschland ein beliebtes Thema. Das weiß auch Rheinmetall bzw. seine Aktionäre. Die Aktie hat zuletzt mit 429,10 Euro erneut einen Rekordkurs eingenommen. Der Titel hat dabei mit dem Plus von 1,2 % am Freitag einen massiven Gewinn in der gesamten vergangenen Woche abgeschlossen: Um gut 5 % ging es aufwärts.

Im gesamten Jahr konnte Rheinmetall bislang einen Gewinn von gut 49,5 % verbuchen und ist damit von einem langweiligen Index-Papier zu einem echten Überflieger mutiert. Die Notierungen bleiben gegenwärtig vor allem der unverändert guten Stimmung im Rüstungssektor halber in Bestform.

Rheinmetall: Die weit kann es noch gehen?

Es gab zuletzt Wochen, in denen Rheinmetall fast im Tagestakt Aufträge oder Kooperationen melden konnte. Die Aktie steigt mittlerweile schneller als die Kursziele der Analysten. Die sehen nach den vorliegenden Daten von Marketscreener die faire Bewertung gekommen. Im Chartbild ist noch Luft nach oben. 500 Euro würden noch locken. Indes: Auf der anderen Seite ist Rheinmetall derzeit mit einem KGV von 32 schon recht hoch bewertet.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Rheinmetall-Analyse von 23.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rheinmetall jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rheinmetall Aktie

Rheinmetall: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...