TUI-Aktie: Aufstieg!

TUI wird aufsteigen: Das Unternehmen kommt im Juni nach weitgehend übereinstimmenden Spekulationen in den MDax und wird damit für viele Investoren formal attraktiver.

Die Börsen reagierten am Montag auf diesen Umstand kaum. Die Aktie konnte sich nur um 2,6 % aufwärts bewegen. Das ist auf der einen Seite ein durchaus ordentlicher Gewinn. Auf der anderen Seite jedoch ist die Aktie inzwischen wieder auf annähernd 7 Euro gestiegen. Immerhin.

TUI: Übernachtungsrekord

In Deutschland gibt es nach jüngsten Zahlen derzeit einen “Übernachtungsrekord”. Dies hat offenbar die Börsen auch begeistert. Mittelfristig ist es jedoch noch relevanter, dass TUI im MDax landen wird.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Der MDax wird z. B. von institutionellen Investoren abgebildet, z. B. von ETFs oder auch von freieren Fonds. Die Nachfrage nach den Papieren könnten dann steigen. Dies jedoch ist aus der Wahrnehmung von Investoren bis dato noch nicht entscheidend für kurzfristige Kursgewinne.

Relevanter können die Zahlen werden, die das Unternehmen am 15. Mai meldet. Es geht um das 2. Quartal, das die Investoren bewerten müssen. Fraglich wird sein, ob, wie erwartet, hinreichend Gewinne erwirtschaftet werden. Das KGV liegt aktuell bei 6,7. Das wäre tatsächlich recht günstig.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre TUI-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie

TUI: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...