Xiaomi-Aktie: Das ist absolut verträglich!

Xiaomi verlor am Dienstag immerhin -1,9 %. Der Aktienkursverlust könnte im Zusammenhang damit stehen, dass China unter den neuen Zöllen in den USA leiden wird. Die Notierungen sind damit aber noch vergleichsweise milde abgestraft worden für die Entwicklung im neuen Handelskrieg.

Wenig verwunderlich: Xiaomi befindet sich unverändert im Aufwärtstrend. Die Kurse notieren nahe ihrer temporären Rekorde bei gut 2,32 Euro.

Xiaomi: Das sind die Vorzeichen

Dabei bleiben auch die Vorzeichen für steigende Kurse relativ gut. Denn die technische Analyse zeigt einen klaren Trend nach oben. Die “100-Tage-Linie” ist derzeit noch immer gut 31 % entfernt. Auch die “200-Tage-Linie” ist nun mit gut 38,5 % weit entfernt.

Diese Distanz hilft dem Unternehmen. Die Notierungen bleiben am Aktienmarkt klar im Aufwärtstrend, zumal nach oben keine Hürden zu sehen sind.

Unabhängig von den Diskussionen zwischen den USA und China bleibt zudem, dass die E-SUV-Revolution des Unternehmens mit 100.000 Bestellungen deutliche Spuren hinterlassen hat. Das Signal war und ist damit bestens.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Xiaomi-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie

Xiaomi: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...