Xiaomi: Aufwärts!

Gestern setzte Xiaomi seinen Aufwärtsmarsch noch einmal fort, jedenfalls anfangs. Am Ende stand trotz der anfänglichen 7 % ein minimales Minus von -0,6 % auf der Anzeigetafel. Das ist verkraftbar, so die Meinung von Analysten.

Denn der Titel stieg in den vergangenen Tagen um insgesamt ca. 5 %. Das wirft die Frage auf, wie weit und schnell es noch nach oben gehen kann. Denn Xiaomi hat seit Jahresanfang inzwischen schon mehr las 26 % Plus geschafft. Das ist kein Zufall.

Kein Zufall: Gewinne bei Xiaomi!

So hat Xiaomi zuletzt mit den E-SUVs, die neu sind, großen Erfolg gehabt. Gut 88.000 Exemplare waren Unternehmensangaben nach bis Ende April bestellt worden, davon über 5.000 ausgeliefert. Das ist eine beeindruckende Zahl und zeigt, wie sich das Unternehmen ein neues Geschäftsfeld sichert.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Die Notierungen sind analog dazu weiter nach oben geschossen. Das zeigt einen wirtschaftlichen und einen trendbedingten Kursanstieg, der wiederum derzeit kaum Grenzen zu kennen scheint.

Zudem wird Xiaomi noch drei weitere Telefone an den Start bringen, jedenfalls im 2. Halbjahr, so war zu hören. Das hat offenbar den Markt noch einmal beeindrucken können, wie die Kursgewinne in jüngerer Vergangenheit zeigen.

Geht es nach Analysten, sind – so die durchschnittliche Erwartung – weitere Kursgewinne möglich. Das ist eine starke Entwicklung! Xiaomi wird in den kommenden Wochen daher mit neuen Zahlen aufwarten, die ggf. diese Erwartung noch einmal erhärten – die Spannung jedenfalls steigt.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Xiaomi-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie

Xiaomi: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...