Evraz Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!

Per 24.09.2022, 06:08 Uhr wird für die Aktie Evraz am Heimatmarkt London der Kurs von 0.81 GBP angezeigt. Das Papier zählt zur Branche “Stahl”.

Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Evraz entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung “Buy”, “Hold” bzw. “Sell”. Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Evraz. Es gab insgesamt sechs positive und ein negative Tage. An fünf Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Evraz daher eine “Buy”-Einschätzung. Insgesamt erhält Evraz von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein “Buy”-Rating.

2. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Evraz mit einem Wert von 0,47 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche “Metalle und Bergbau” und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 27,54 , womit sich ein Abstand von 98 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als “Buy”-Empfehlung ein.

3. Sentiment und Buzz: Evraz lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine “Buy”-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf, was eine Einschätzung als “Sell”-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Evraz in diesem Punkt die Einstufung: “Sell”.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Evraz-Analyse von 08.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Evraz jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evraz Aktie

Evraz: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...