Airbnb: Kursziel bei 135,49 EUR – Potenzial von +4,42%

Die Aktie des Online-Unterkunftsvermittlers Airbnb hat in den vergangenen fünf Handelstagen um +2,29% zugelegt und gestern einen Anstieg von +0,54% verzeichnet. Die Stimmung am Markt ist derzeit relativ optimistisch.

Das mittelfristige Kursziel für die Airbnb-Aktie liegt bei 135,49 EUR. Laut durchschnittlicher Meinung von zwölf Bankanalysten eröffnet dies ein Potenzial von +4,42%. Einige Experten teilen jedoch diese Einschätzung nicht aufgrund des jüngsten positiven Trends.

Aktuell empfehlen 12 Analysten den Kauf der Aktie, während drei das Rating “Kauf” als optimistisch aber nicht euphorisch bewerten. Unentschiedene 23 Experten setzen auf die Bewertung “halten”, wohingegen einer der Auffassung ist, dass die Aktie verkauft werden sollte und vier sogar eine sofortige Veräußerung empfehlen.

Das Guru-Rating bleibt mit 3,42 unverändert. Insgesamt sind somit immer noch rund zwei Drittel (34,88%) aller Analysten zumindest noch optimistisch gestimmt bezüglich einer weiterhin positiven Entwicklung der Airbnb-Aktie.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Airbnb-Analyse von 05.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Airbnb jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Airbnb Aktie

Airbnb: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...