Ballard Power Aktie: Trotz Verlusten sehen Analysten erhebliches Aufwärtspotential

Die Ballard Power Aktie hat in den letzten 30 Tagen deutlich an Wert verloren, indem sie um -8,77% gesunken ist. Analysten sehen jedoch eine positive Zukunft für die Aktie und schätzen, dass der Kurs auf Sicht von 12 Monaten bei 16,26 EUR liegen wird. Dies würde einem potenziellen Gewinn von +377,91% entsprechen.

Bei den Quartalszahlen für das 3. Quartal rechnen die Experten mit einem leichten Umsatzminus im Vergleich zum Vorquartal. Der Umsatz soll um -5,40 Prozent auf 24,35 Mio. EUR sinken. Allerdings wird erwartet, dass der bisherige Verlust um +5,30% auf -28,33 Mio. EUR fällt.

Auf Jahressicht zeigen sich die Analysten optimistisch und prognostizieren einen Anstieg des Umsatzes um +8,60 Prozent und des Gewinns um +16,90 Prozent auf -106,02 Mio. EUR. Im Vergleich zum Vorjahr würde dies immer noch einen Verlust darstellen.

Die Charttechnik zeigt einen stark negativen Kurstrend bei Ballard Power und der Gleitende Durchschnitt 50 bietet keine Unterstützung.

Es bleibt abzuwarten wie die Aktionäre auf die Quartalszahlen reagieren werden und ob sich der Kurs wieder erholen kann.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Ballard Power-Analyse von 05.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie

Ballard Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...