Hochtief: Aktie unterbewertet – Kursziel 85,17 EUR

Die Hochtief-Aktie wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das mittelfristige Kursziel liegt bei 85,17 EUR, was einem Risiko von -10,39% entspricht.

• Hochtief verlor am 27.09.2023 um -0,52%
• Mittelfristiges Kursziel für Hochtief beträgt 85,17 EUR
• Guru-Rating von Hochtief steigt auf 3,75 nach zuvor ebenfalls 3,75

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hochtief?

Gestern fiel der Aktienkurs von Hochtief am Finanzmarkt um -0,52%. In den letzten fünf Handelstagen ergibt sich ein Verlust von insgesamt -3,11%. Die Marktstimmung ist somit aktuell eher pessimistisch.

Es bleibt die Frage offen: Haben Bankanalysten mit dieser Entwicklung gerechnet? Offensichtlich scheint die Stimmungslage eindeutig zu sein.

Das mittelfristige Kursziel für die Aktie liegt bei 85,17 EUR und damit laut Durchschnittsbewertung der Bankanalysten um -10,39% über dem aktuellen Wert. Einige Analysten teilen diese Einschätzung aufgrund des schwachen Trends in der jüngsten Vergangenheit jedoch nicht.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hochtief?

Aktuell empfehlen zwei Analysten den Kauf der Aktie als “strong buy”. Fünf weitere bewerten sie optimistisch als “buy” und fünf raten dazu sie zu halten (“hold”).

Zusammengefasst sind +58.33% aller befragten Experten optimistisch bezüglich einer zukünftigen Kursentwicklung.

Abschließend lässt sich die positive Einschätzung durch den bewährten Trend-Indikator “Guru-Rating” unterstreichen, welcher ebenfalls bei 3,75 liegt.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Hochtief-Analyse von 04.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Hochtief jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hochtief Aktie

Hochtief: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...