Oneok Quartalszahlen Vorschau: Erwartet wird Umsatzrückgang und Gewinnsteigerung

In knapp einem Monat wird das Unternehmen Oneok aus Tulsa, USA seine Quartalszahlen für das dritte Quartal vorlegen. Aktionäre sind gespannt, mit welchem Umsatz und Gewinnzahlen sie rechnen können und wie sich die Oneok Aktie im Vergleich zum Vorjahr entwickelt.

Die aktuelle Marktkapitalisierung der Oneok Aktie beträgt 28,17 Mrd. EUR. In nur 33 Tagen werden die Quartalszahlen veröffentlicht, auf die sowohl Aktionäre als auch Analysten gespannt warten. Laut aktuellen Datenanalyse rechnen die Analystenhäuser mit einem leichten Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorquartal. Im dritten Quartal 2022 erzielte Oneok einen Umsatz von 5,55 Mrd. EUR, während nun ein Rückgang um -27,50 Prozent auf 4,17 Mrd. EUR erwartet wird. Der Gewinn soll hingegen um +12,50% steigen und voraussichtlich bei 456,19 Mio. EUR liegen.

Für das Gesamtjahr sind die Analysten eher pessimistisch gestimmt: Der Umsatz soll um -19,20 Prozent sinken und der Gewinn um +46,10 Prozent auf 1,79 Mrd. EUR steigen. Damit bleibt der Gewinn weiterhin positiv und wird sich im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich um +46,10% auf 1,79 Mrd. EUR erhöhen (Vorjahr: 1,59 Mrd.EUR). Der Gewinn pro Aktie wird sich im Jahresverlauf auf 3

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Oneok-Analyse von 05.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Oneok jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Oneok Aktie

Oneok: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...