BioNTech-Aktie: Was viele übersehen!

BioNTech hat die Woche mit dem Minus von -0,2 % abgeschlossen. Das ist eine lässliche Sünde. Schlecht ist aus Sicht von Analysten vielmehr, dass sich der Titel wohl mittlerweile als recht teuer erweist, trotz der fallenden Kurse. Denn die Gewinne im laufenden Jahr sollen den jüngsten Schätzungen nach nun auf nur noch 138 Millionen Euro sinken. Das würde bedeuten, dass die Aktie bei einer Marktkapitalisierung von 19,8 Mrd. Euro nur noch ein KGV von gut 400 wert ist. Das ist viel zu viel, um damit Value-Investoren auch nur im Ansatz zu beeindrucken.

Wann kommt die mRNA-Impfung gegen Krebs in Gang?

Die Frage, wie es weiter gehen soll, beantwortet sich mit Blick auf ein Zukunftsprojekt: Wann kommt die mRNA-Impfung gegen Krebs auf den Markt, auf die BioNTech derzeit setzt? Die Studien laufen. Vorher ist die Aktie aktuell ausgesrochen ambitioniert bewertet, oder?

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BioNTech-Analyse von 15.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie

BioNTech: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...