Commerzbank-Aktie: 38-Tage-Schock!

In der Finanzwelt spielt der Aktienkurs oftmals die Hauptrolle, und bei der Commerzbank-Aktie ist dies nicht anders. Nach der letzten Handelswoche steht die Commerzbank-Aktie bei 10,01 EUR – ein Minus, das durch eine negative Veränderung von -3,4 % in der vergangenen Woche und ein Monatsergebnis von -6,7 % unterstrichen wird. Trotz dieser Zahlen senden verschiedene technische Indikatoren gemischte Signale, und genau das macht die Aktie derzeit so faszinierend für Analysten und Anleger.

  • Letzter Schlusskurs: 10,01 EUR
  • Monatliche Veränderung: -6,7 %
  • Wochenveränderung: -3,4 %

Analyse der Finanzkennzahlen

Die Finanzkennziffern des Unternehmens zeigen für 2023 einen geschätzten Umsatz von 11 Milliarden EUR und für 2024 ebenfalls 11 Milliarden EUR. Bei den Nettoergebnissen sind steigende Zahlen zu erkennen: 2,036 Milliarden EUR für 2023 und 2,359 Milliarden für 2024. Das KGV für 2023 und 2024 liegt bei 6,21x bzw. 5,19x, was die Aktie interessant für Investoren macht, die auf eine langfristige Performance setzen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Commerzbank?

  • Umsatz 2023: 11 Mrd. EUR
  • Nettoergebnis 2024: 2,359 Mio EUR
  • KGV 2024: 5,19x

Blick auf die technischen Indikatoren

Ein Blick auf die technischen Indikatoren verrät, dass der 200-Tage- und der 100-Tage-Durchschnitt steigend sind, und die Commerzbank-Aktie liegt derzeit über diesen Durchschnittszahlen. Das ist grundsätzlich ein positives Zeichen. Der 38-Tage-Durchschnitt sendet jedoch gemischte Signale, da er fallend ist.

  • 200-Tage-Durchschnitt: Steigend
  • 100-Tage-Durchschnitt: Steigend
  • 38-Tage-Durchschnitt: Fallend

Zusammenfassung und vorsichtige Prognose für die Commerzbank-Aktie

Die gemischten Signale der Commerzbank-Aktie können als Einladung für risikofreudige Anleger verstanden werden. Die langfristige und mittelfristige technische Analyse zeigt eine eher positive Tendenz, während der kurzfristige Trend zur Vorsicht mahnt.

  • Vorsicht bei kurzfristigen Investitionen
  • Langfristige Indikatoren positiv
  • Mittelfristige Indikatoren ebenfalls steigend

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Commerzbank-Analyse von 23.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich Commerzbank jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Commerzbank Aktie

Commerzbank: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...