Deutz AG: Bankanalysten prognostizieren Kursziel von 7,34 EUR

Die Aktie der Deutz AG wurde von Bankanalysten als unterbewertet eingestuft. Das mittelfristige Kursziel der Firma liegt laut Experten bei 7,34 EUR, was einem Potenzial von +25.68% gegenüber dem aktuellen Kurs entspricht.

• Am 23.05.2023 hat die Aktie eine negative Entwicklung um -0,26% hingelegt
• Das Guru-Rating beträgt nun 4,18 nach zuvor ebenfalls 4,18
• Der Anteil optimistischer Analysten liegt bei +81,82%

Trotz einer vergangenen Handelswoche mit einem positiven Trend teilen nicht alle Analysten diese Einschätzung der Bankhäuser und bewerten die Aktien neutral oder halten sie für einen starken Kauf. Jedoch sind insgesamt mehr Analysten optimistisch gestimmt (81%) als pessimistisch.
Abschließend lässt sich sagen, dass das “Guru-Rating” aufgrund des jüngsten Trends weiterhin positiv ausfällt und somit Investoren ein interessantes Potential bietet.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Deutz AG-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deutz AG jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutz AG Aktie

Deutz AG: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...