Illumina Quartalsbilanz: Erwarteter Umsatzanstieg und Gewinndeutung für das vierte Quartal

In knapp vier Monaten wird das Unternehmen Illumina aus San Diego, USA, seine Quartalsbilanz für das vierte Quartal vorlegen. Aktionäre und Analysten sind gespannt auf die Umsatz- und Gewinnzahlen sowie die Entwicklung der Illumina Aktie im Vergleich zum Vorjahr.

Die Illumina Aktie hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 19,86 Mrd. EUR und wird in 114 Tagen die neuen Quartalszahlen bekannt geben. Es wird erwartet, dass der Umsatz im Vergleich zum Vorquartal deutlich steigt. Im vierten Quartal 2022 betrug der Umsatz noch 1,02 Mrd. EUR, während jetzt ein Anstieg um +92,17 Prozent auf 1,96 Mrd. EUR prognostiziert wird. Auch der bisherige Verlust soll sich verringern und voraussichtlich um +179,01 Prozent auf -47,23 Mio. EUR fallen.

Für das kommende Jahr sind die Analysten optimistisch gestimmt. Sie erwarten einen Umsatzanstieg von +92,17 Prozent und einen Gewinnanstieg von +179,01 Prozent auf -1,48 Mrd. EUR im Vergleich zum Vorjahr (-4,14 Mrd. EUR). Der Gewinn pro Aktie wird voraussichtlich bei 1,99 EUR liegen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Illumina?

Die Aktionäre haben bisher nur teilweise positiv auf die Schätzungen reagiert: Der Kurs der Illumina Aktie ist in den letzten 30 Tagen um -13,06% gefallen.

Die Analysten prognostizieren für den nächsten zwölfmonatigen Zeitraum einen Kursanstieg auf 2017EUR pro Aktie (+63,43% Gewinn). Anleger, die jetzt einsteigen möchten, könnten also aufgrund der Expertenschätzungen einen Gewinn von +63,43% in zwölf Monaten erwarten.

Aus charttechnischer Sicht zeigt sich bei Illumina ein starker negativer Kurstrend. Der Gleitende Durchschnitt 50 bietet keine Unterstützung.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Illumina-Analyse von 25.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Illumina jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Illumina Aktie

Illumina: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...