Micron-Aktie erwartet starken Umsatzanstieg: Experten prognostizieren +116,75% im kommenden Quartal

In knapp einer Woche wird das Unternehmen Micron, mit Hauptsitz in Boise, USA, seine Quartalszahlen für das vierte Quartal bekannt geben. Investoren sind gespannt auf die Umsatz- und Gewinnzahlen und fragen sich, wie sich die Micron-Aktie im Vergleich zum Vorjahr entwickeln wird.

In nur noch acht Tagen wird der Börsenwert der Micron-Aktie, der aktuell bei 71,37 Mrd. EUR liegt, die neuen Quartalszahlen vorstellen können. Sowohl Aktionäre als auch Analysten erwarten das Ergebnis mit großer Spannung. Denn nach den aktuellen Datenanalysen erwarten führende Finanzexperten einen starken Anstieg des Umsatzes im Vergleich zum Vorquartal. Im vierten Quartal 2022 erzielte Micron noch einen Umsatz von 6,19 Mrd. EUR. Jetzt wird ein beeindruckender Anstieg um +116,75 Prozent auf 13,43 Mrd. EUR erwartet. Auch beim Gewinn zeichnet sich eine Veränderung ab: Dieser soll voraussichtlich um -392,58 Prozent auf -4,07 Mrd. EUR fallen.

Für das Gesamtjahr zeigen sich die Analysten optimistisch: Der Umsatz soll um +116,75 Prozent steigen/fallen und der Gewinn voraussichtlich um -392,58 Prozent auf 0 Euro sinken/steigen Im Vergleich zum Vorjahr beläuft sich der prognostizierte Verlust pro Aktie auf -3,15 Euro.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Micron?

Teile der Aktionäre reagieren jedoch noch nicht vorab auf die Schätzungen der Quartalszahlen. So hat sich der Kurs der Micron-Aktie in den letzten 30 Tagen um +8,79 Prozent verändert.

Analysten schätzen den Aktienkurs für einen Zeitraum von 12 Monaten wie folgt ein: Er soll bei 70,71 Euro stehen, was auf Basis des aktuellen Kurses einen Gewinn von +8,30 Prozent bedeuten würde. Investoren, die jetzt noch in die Aktie einsteigen möchten, können basierend auf Expertenschätzungen mit einem Gewinn von +8,30 Prozent über den nächsten 12 Monaten rechnen.

Die Charttechnik zeigt ebenfalls einen stark positiven Trend bei Micron: Der gleitende Durchschnitt (Moving Average) über 50 Tage bietet keine Widerstände mehr für den Kursverlauf der Aktie.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Micron-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Micron jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Micron Aktie

Micron: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...