Morgan Stanley Quartalsbericht Erwartungen: Umsatzanstieg und Aktiengewinn prognostiziert

In knapp drei Monaten wird das Unternehmen Morgan Stanley seinen Quartalsbericht für das vierte Quartal vorlegen. Aktionäre und Analysten sind gespannt auf die Umsatz- und Gewinnzahlen sowie die Entwicklung der Morgan Stanley Aktie im Vergleich zum Vorjahr.

Derzeit beträgt die Marktkapitalisierung von Morgan Stanley 129,09 Mrd. EUR. In 95 Tagen werden die neuen Quartalszahlen erwartet. Die Analysten gehen davon aus, dass der Umsatz im Vergleich zum Vorquartal deutlich steigen wird. Im letzten Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 11,28 Mrd. EUR im vierten Quartal, während jetzt ein Anstieg um +117,28 Prozent auf 24,50 Mrd. EUR prognostiziert wird. Auch der Gewinn soll voraussichtlich um +102,25% auf 4,29 Mrd.

Auf Jahressicht sind die Analysten ebenfalls zuversichtlich: Der Umsatz soll um +117,28 Prozent auf 20,92 Mrd.

EUR steigen und auch der Gewinn wird voraussichtlich einen positiven Trend zeigen und sich um +102,25% verbessern auf insgesamt 20,92 Mrd.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Morgan Stanley?

Aktionäre haben bisher jedoch verhalten reagiert: In den letzten 30 Tagen hat sich der Kurs um -6,

Analysten schätzen den zukünftigen Aktienkurs von Morgan Stanley wie folgt ein: Innerhalb der nächsten 12 Monate wird ein Kurs von 92,12 EUR erwartet, was einem Gewinn von +21,26% basierend auf dem aktuellen Kurs entspricht. Neuanleger könnten somit innerhalb eines Jahres einen Gewinn von +21,26% erzielen.

Anhand der Charttechnik lässt sich erkennen, dass der Kurstrend bei Morgan Stanley momentan stark negativ ist und der Gleitende Durchschnitt von 50 keinen Rückhalt bietet.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Morgan Stanley-Analyse von 05.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Morgan Stanley jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Morgan Stanley Aktie

Morgan Stanley: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...