SAF-HOLLAND: Analysten sehen Kursziel bei 14,54 EUR

Die Aktie von SAF-HOLLAND hat in den vergangenen Handelstagen einen Abwärtstrend verzeichnet und liegt aktuell bei einem Kurs von X. Doch laut Bankanalysten ist die Aktie unterbewertet und hat ein mittelfristiges Kursziel von 14,54 EUR – eine Chance auf +14,40% für Investoren.

• SAF-HOLLAND legt am 25.05.2023 um +0,24% zu
• Mittelfristiges Kursziel der Bankanalysten bei 14,54 EUR
• Die Mehrheit der Experten gibt positive Bewertungen

Am gestrigen Tag konnte SAF-HOLLAND um +0,24% zulegen. Doch insgesamt wirkt der Markt pessimistisch aufgrund einer negativen Kursentwicklung seit fünf Tagen (-7,29%). Wie haben Experten diese Entwicklung eingeschätzt?

Laut Durchschnittsbewertung sind Bankanalysten überzeugt davon, dass die Aktie unterbewertet ist und das wahre Kurspotenzial bei 14,54 EUR liegt – was Investoren eine Chance auf +14,40% eröffnet. Allerdings sind nicht alle Analysten dieser Meinung nachgegangen.

Von den insgesamt zehn befragten ExpertInnen empfehlen jedoch sechs (60%) mindestens einen Kauf (“Kauf” oder “Starker Kauf”). Vier ExpertInnen halten sich neutral zur Aktienbewertung (“Halten”).

Zusätzlich ergänzt das Guru-Rating mit dem Wert von 3.70 die positiven Einschätzungen zu SAF-HOLLAND.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre SAF-HOLLAND-Analyse von 23.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich SAF-HOLLAND jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur SAF-HOLLAND Aktie

SAF-HOLLAND: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...