Salzgitter AG-Aktie: In ein paar Tagen wissen wir mehr!

Zahlreiche bedeutende Aktiengesellschaften präsentieren in diesen Tagen ihre Geschäftszahlen für das 4. Quartal. Auch für das in Salzgitter sitzende Salzgitter AG ist es am 27.03. so weit. Werden Umsatz und Gewinn wie erwartet ausfallen oder könnte es Überraschungen geben? Was würde das für die Salzgitter AG-Aktie an jenem Tag bedeuten?

Es sind nur noch 2 Tage bis die Salzgitter AG-Aktie mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 1,70 Milliarden EUR die neuen Quartalszahlen vorstellen wird. Aktionäre wie Analysten warten gebannt auf das Ergebnis. Denn die Analystenhäuser rechnen laut Marketscreener aktuell mit einem leichten Umsatzminus im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Hatte Salzgitter AG in 2021 Q4 noch einen Umsatz von 2,77 Milliarden EUR erzielt, wird jetzt mit einem leichten Umsatzrückgang um 2,06 Prozent auf 2,71 Milliarden EUR gerechnet. Auch der Gewinn soll sich ändern und voraussichtlich um 15,42 Prozent sinken auf 90,50 Millionen EUR.

Wie Aktionäre jetzt reagieren bei Salzgitter AG-Aktie!

Pessimismus zeigen die Analysten bei der Betrachtung des Gesamtjahrs von Salzgitter AG. Auf 12,46 Milliarden EUR soll der Umsatz im Schätzungskonsens steigen, was einer 27,58-prozentigen Abnahme gleichkommt. In Sachen operatives Ergebnis (Ebit) legen sich die Experten im Mittel auf einen Gewinn von 1,27 Milliarden EUR fest – im Vorjahresvergleich ein 68,66-prozentiger Anstieg.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Salzgitter AG?

Der Analystenkonsens zu den neuen Geschäftszahlen von Salzgitter AG wird offenbar noch nicht von den Anlegern vorweggegriffen. Um 20,40 Prozent ist der Kurs der Salzgitter AG-Aktie in den vergangenen 30 Tagen gesunken.

Wie geht’s weiter bei der Salzgitter AG-Aktie? Das sagen Analysten und Charttechnik!

Anleger fragen sich nun, welche Auswirkungen die Geschäftsentwicklung auf den Kurs der Salzgitter AG-Aktie haben könnte. Analysten haben dies einkalkuliert und veranschlagen im Mittel ein 12-Monats-Kursziel von 34,86 EUR – im Vergleich zum aktuellen Stand also einen Gewinn von 3,26 EUR. Für Anleger, die jetzt einsteigen wollen, bedeutet das eine Jahresrendite von 10,32 Prozent.

Bei 31,30 EUR könnte es jedoch kurzfristig zu einer Unterstützung kommen, wie unterschiedliche Charttechnik-Instrumente andeuten.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Salzgitter AG-Analyse von 25.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Salzgitter AG jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Salzgitter AG Aktie

Salzgitter AG: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...