Vonovia-Aktie: Das sind Daten!

Vonovia zeigt sich aktuell in einer Roadshow. Passend dazu legte auch die Aktie am Montag zum Auftakt der neuen Woche erneut zu. Die Notierungen sind derzeit in bester Verfassung, so die Meinung von Analysten, die sich mit den Trend befassen. Denn in den vergangenen sechs Monaten ging es um mehr als 21 % aufwärts. Dabei wütet angeblich eine Immobilienkrise, die einen richtigen Durchmarsch nach oben an sich verhindern müsste. Vonovia aber hat kürzlich Zahlen präsentiert. Und es ist klar, dass die besser waren als gedacht.

Hintergrund ist der Umstand, dass die Abschreibungen niedriger ausfallen. Damit ist die Aktie im Nachhinein betrachtet aus guten Gründen wiederum nach vorne gestürmt.

Vonovia: Glänzend!

In dem Sinne sind die Notierungen auch glänzend. Es fehlen weniger als 10 %, um nun in Richtung von 30 Euro aufwärts zu klettern. Dies würde den Aufwärtstrend aus der Wahrnehmung der Chartanalysten noch einmal unterstreichen.

Die Aktie bleibt in trendtechnisch sehr guter Verfassung, meinen Analysten dennoch. Vonovia könnte sogar nach Meinung von Analysten, die Kursziele schätzen, einen Aufschlag um noch immer 15 % schaffen!

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Vonovia-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Vonovia jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Vonovia Aktie

Vonovia: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...