Zalando-Aktie: Kaufen oder fliehen?

Die Zalando-Aktie verzeichnet weiterhin ein schwieriges Marktumfeld. Mit einem Schlusskurs von 21,70 Euro für die vergangene Handelswoche hat sich die Lage weiterhin nicht verbessert. Im Gegensatz zum positiven Monatsergebnis von 3,0 % zeigt die Woche ein Minus von -0,14 %. Es stellt sich daher die Frage, ob Investoren an der Zalando-Aktie festhalten oder einen Ausstieg in Erwägung ziehen sollten.

  • Die Zalando-Aktie verzeichnet eine negative prozentuale Veränderung von -0,14 % für die vergangene Woche
  • Ein positives Monatsergebnis von 3,0 %
  • Analysten sind trotzdem optimistisch für die Aktie

Analystenstimmen: Kursziel gesenkt, aber immer noch Kaufempfehlungen

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat zwar das Kursziel für die Zalando-Aktie von 42 auf 35 Euro gesenkt, hält aber an der Einstufung “Buy” fest. Ähnlich äußerte sich HSBC-Analyst Paul Rossington, der ein Kursziel von 28 Euro für durchaus realistisch hält. Beide Finanzinstitute sehen also trotz aktueller Schwächen langfristig Potenzial in der Zalando-Aktie.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Zalando?

  • Goldman Sachs senkt Kursziel, bleibt aber bei “Buy”
  • HSBC sieht weiterhin Potenzial mit Kursziel von 28 Euro
  • Wetterbedingungen beeinflussen kurzfristig die Bruttowarenvolumina

Marktbewegungen: Auf und Ab im Modehandel

Zalando konnte sich im schwierigen Marktumfeld zunächst sogar steigern, verlor jedoch wieder an Wert. Ein Trend, der für Unsicherheit bei Anlegern sorgt. Auch der breitere DAX-Index verlor fast ein Prozent, was zeigt, dass die Zalando-Aktie nicht alleine in ihrer Abwärtsspirale ist.

Aussichten: Auf die Wetterlage folgt die Weihnachtssaison

Ein schwächeres Bruttowarenvolumen im dritten Quartal könnte durch bessere Aussichten für das vierte Quartal wettgemacht werden. Das vierte Quartal ist typischerweise für den Einzelhandel, inklusive Online-Shops wie Zalando, ein starkes Quartal.

  • Die Weihnachtssaison könnte die Rettung sein
  • Langfristige Investoren könnten profitieren
  • Viertes Quartal als entscheidender Faktor

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Zalando-Analyse von 12.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Zalando jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Zalando Aktie

Zalando: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...