Microsoft Aktie: Bleibt alles unter Kontrolle?

Die Aktie von Microsoft wird von Analysten als derzeit unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel wird auf etwa 6,03% über dem aktuellen Kursniveau geschätzt.

Aktuelle Kursentwicklung von Microsoft

Am 08.12.2023 verzeichnete Microsoft eine Kursentwicklung von -0,25%. Das Kursziel des Unternehmens liegt bei 363,74 EUR. Das Guru-Rating von Microsoft bleibt konstant bei 4,57.

Analyse der Kursentwicklung

Die Kursentwicklung von Microsoft am Finanzmarkt belief sich in den letzten fünf Handelstagen auf +0,24%, was auf eine relative Neutralität des Marktes hindeutet.

Analysteneinschätzungen

Die Analysten in den Bankhäusern zeigen sich eindeutig in ihrer Einschätzung der aktuellen Entwicklung von Microsoft. Das Kursziel von Microsoft wird derzeit im Durchschnitt bei 363,74 EUR gesehen. Dies stellt ein mittelfristiges Kursziel dar, das ein Kurspotenzial von +6,03% für Investoren eröffnet.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Microsoft?

Bewertung der Aktie

35 Analysten betrachten die Aktie als einen starken Kauf, während 13 weitere Analysten sie als kaufenswert, aber nicht euphorisch einstufen. 5 Experten haben eine neutrale Position eingenommen und bewerten die Aktie als “halten”. Insgesamt sind also mehr als 90,57% der Analysten zumindest noch optimistisch gegenüber der Aktie von Microsoft.

Fazit

Die positive Einschätzung der Analysten wird durch das bewährte Trend-Indikator “Guru-Rating” unterstützt, das zuvor auf “Guru-Rating ALT” stand.

Die aktuellen Analysteneinschätzungen weisen darauf hin, dass die Aktie von Microsoft trotz der jüngsten Kursentwicklung mit einem neutralen Trend weiterhin das Interesse der Investoren auf sich zieht.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Microsoft-Analyse von 23.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich Microsoft jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Microsoft Aktie

Microsoft: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...