Guru Aktie des Tages: Valneva – Hammer!

Liebe Leser,

einen wahnsinnigen Ausbruch nach oben schaffte am Donnerstag der Impfstoff-Titel Valneva. Die Aktie konnte einen Aufschlag in Höhe von 9,7 % verbuchen. Dies katapultierte die Aktie in einen neuen Aufwärtstrend. Doch wie geht es nun weiter? Die Chancen stehen aus Sicht bestimmter Analysten bestens. Für den Ausbruch nach oben gibt es beste Chance. Valneva präsentiert eine sehr gute Nachricht, so die Meinung der Analysten nach dieser Nachricht.

Es ist so weit: Genehmigt!

Es ist so weit, werden die Analysten sagen – der Impfstoff gegen das Corona-Virus ist genehmigt! Die Aktie schaffte einen Kursgewinn von annähernd 10 % als Reaktion auf diese Nachricht aus Großbritannien. Grünes Licht – Großbritannien ist das erste Land aus dem Westen (Bahrein hatte vorher den Impfstoff gegen das Virus bereits zugelassen), das nun grünes Licht gegeben hat. Dies ist ein besonderer Moment. Valneva hat einen Tot-Impfstoff produziert. Das wiederum kann vor allem Impfstoffgegner – die sich oft am mRNA-Vakzin gerieben haben, wie es etwa die Hersteller Moderna und BioNTech an den Markt bringen -, freuen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Valneva?

Die Aktie von Valneva ist dabei allerdings anfangs nach dem Aufkommen der Nachricht mit einem Plus in Höhe von mehr als 19 % noch deutlich stärker nach oben gewandert. Dann muss es unmittelbar zu Gewinnmitnahmen gekommen sein. Einerlei: Der Aufwärtstrend ist nun erreicht. Die Investoren goutieren den Umstand, dass Valneva schon Impfstoffdosen an die EU verkauft hat. Diese werden erst dann abgenommen, wenn tatsächlich auch die Zulassung in der EU durch die EMA, die EU-Zulassungsbehörde, erfolgt sein wird. Wer wollte daran allerdings in diesen Stunden noch zweifeln? Bahrein und Großbritannien haben wenig Anlass, bedeutend anders vorzugehen als die EU.

Aus charttechnischer Sicht wird es nun interessant. Es ist kaum ersichtlich, dass die Aktie die nächste Stufe nicht erreichen sollte. Bis zu 20 Euro sind kaum Hindernisse sichtbar, so die Meinung der Chartspezialisten. Zudem könnte dann sogar die frühere Top-Zone in Höhe von mehr als 20 Euro sehr schnell wieder in Sicht kommen, so die Auffassung.

Auf der anderen Seite jedoch sind nun auch die technischen Analysten wieder zufrieden. Der Titel konnte sich im Höhenflug direkt über den GD200 schieben. Die 200-Tage-Linie verläuft in Höhe von 16,68 Euro. Damit ist die wichtigste Indikation für einen nachhaltigen Aufwärtstrend geschafft, so die Meinung der Analysten der technischen Analyse. Auf diese Weise kann der Kurs einen weiteren Impuls erreichen. Es fehlt nur noch der Sprung auf 18,70 Euro. Dort verläuft die 100-Tage-Linie. Wird auch die noch erobert, herrscht auf allen Stufen der zeitlichen Betrachtung für technische Analysten grünes Licht. Ein guter Tag für Valneva.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Valneva-Analyse von 20.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Valneva Aktie

Valneva: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...