Immofinanz Aktie: Da kann man nur noch staunen

Immofinanz, ein Unternehmen aus dem Markt “Immobilien”, notiert aktuell (Stand 16:39 Uhr) mit 12.46 EUR im Plus (+0.81 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Vienna.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Immofinanz einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Immofinanz jeweils als “Buy”, “Hold” bzw. “Sell” zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Immofinanz im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Immofinanz. Dieser Umstand löst insgesamt eine “Buy”-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere “Sell”-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu acht Signalen (8 Sell, 0 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein “Sell” Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung “Hold”.

2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Immofinanz verläuft aktuell bei 17,14 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung “Sell”, insofern der Aktienkurs selbst bei 12,36 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -27,89 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 12,32 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Immofinanz-Aktie der aktuellen Differenz von +0,32 Prozent und damit einem “Hold”-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach “Hold”.

3. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Immofinanz-RSI ist mit einer Ausprägung von 44,94 Grundlage für die Bewertung als “Hold”. Der RSI25 beläuft sich auf 46,56, woraus für 25 Tage eine Einstufung als “Hold” resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating “Hold”.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Immofinanz-Analyse von 06.02. liefert die Antwort:

Wie wird sich Immofinanz jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Immofinanz Aktie

Immofinanz: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...