Mercedes-Benz-Aktie: Was ist davon zu halten?

Mercedes-Benz ist etwas aus dem Fokus der Trend-Jäger geraten. Auch am Donnerstag konnte das Flaggschiff nur einen Zuwachs um ca. 0,03 % verbuchen. Der Aktienkurs ist bei gut 58 Euro noch nicht in den Dimensionen, die einige Analysten für möglich halten. Allerdings ruft auch ein großes Magazin dazu auf, sich um die deutsche Autobranche zu kümmern. Das Segment ist auf dem Niveau der aktuell messbaren KGVs allzu günstig. Haben die Autoren Recht?

Mercedes-Benz: Tatsächlich in dieser Hinsicht günstig!

Das Thema “günstig” ist bei Mercedes-Benz tatsächlich gut aufgehängt. Die Baden-Württemberger verzeichnen auf Basis der derzeitigen Schätzungen für das laufende Jahr ein KGV von weniger als 4,6. Das ist allgemein bei solchen Aktien recht günstig und speziell im historischen Vergleich mit sich selbst auch sehr günstig. Da die Gewinnzahlen im kommenden Jahr den vorsichtigen Schätzungen nach etwas schwächer werden, reduziert sich das KGV 2024 auf “nur” noch 4,89. Dies wäre indes noch immer ein sehr attraktiver Wert.

Dazu passt, dass auch Mercedes-Benz mit hohen Dividenden lockt. Wer Dividenden sammelt, weiß, dass Mercedes-Benz ohnehin ein guter Zahler ist. Basierend auf den Annahmen für das laufende Jahr wird die Dividendenrendite auf ca. 8,8% taxiert. Das ist für Dividendensammler ein Lockmittel.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mercedes-Benz-Group?

Zudem dürfte auch die Dividendenrendite für das kommende Jahr in ähnlichen Dimensionen verlaufen, hier werden aktuell knapp 8,5 % angesetzt. Die Aktie ist also wie die Branchenkollegen “günstig”.

Die Analysten, die Prognosen abgeben, wissen dies. Die Kursprognosen sind in den vergangenen Wochen und Monaten etwas gefallen. Dennoch liegen sie hoch. Das aktuelle Mittel: ein Kursplus von 41 %. Oft sind solche Schätzungen auf den Zeitraum von maximal 12 Monaten ausgelegt. Bewahrheitet sich die Erwartung in Bezug auf den Kurs und auf die Dividende, sind ca. 50 % möglich.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse von 05.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mercedes-Benz-Group jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Mercedes-Benz-Group Aktie

Mercedes-Benz-Group: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...