Nel Asa: Das hätte man wissen sollen!

Seit langem ist Nel Asa ein Krisenwert. Nun setzten die Norweger zu etwas Erholung an. Die Aktie gewann innerhalb von einer Woche annähernd 8 %. Dennoch ist nicht alles gut, was derzeit so golden glänzt.

Nel Asa ist unverändert bis dato nicht in der Lage gewesen, zu vermitteln, wie das Unternehmen die operative Schwäche mit Verlustpositionen beheben möchte.

Nel Asa: Die Zweifel bleiben sicherlich!

Es wäre also überraschend, wenn die Börsen plötzlich den Vorwärtsgang einschalten und alle Bedenken beiseite schieben. Die zuletzt gewonnenen “cm” auf dem Parkett sind auf einen Projektabschluss zurückzuführen – für den indes noch keine Investitionsentscheidung getroffen worden ist. Also zählt auch in den kommenden Wochen für die Nel Asa weiterhin viel Geduld – oder viel Spekulationsbereitschaft.

Neue Zahlen wird Nel Asa erst im Juli liefern. Das Theater hält bis dahin an.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nel ASA-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nel ASA Aktie

Nel ASA: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...