Plug Power-Aktie: Jetzt geht es um alles!

Plug Power hat auch am Freitag an den Märkten weiter enttäuscht. Die Notierungen gaben ohne weitere Nachricht noch einmal -2 % nach. Damit hat der Wert binnen einer Woche ein Minus von über -5,4 % hinnehmen müssen. Die Aktie bleibt mit dem Minus von -35 % seit dem 1. Januar aber zudem im sehr massiven Abwärtstrend. Über längere Zeiträume wachsen sich die Verluste noch deutlich stärker aus.

Das alles hat seinen Grund: Plug Power muss Schritt für Schritt seine wirtschaftlichen Erwartungen reduzieren. In ca. 4 Wochen stehen die Quartalszahlen an. Mutmaßlich wird der Konzern dann erneut enttäuschen.

Neue Nachrichten sind Fehlanzeige

Neue Nachrichten bleiben dabei derzeit Fehlanzeige. Auch das gilt mit hoher Sicherheit als problematisch. Die Kurse von Plug Power reagieren darauf, dass die Erwartungen sich damit Schritt für Schritt nach unten reduzieren.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 25.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...